Navigationsabkürzungen:

Hauptinhalt:

Berliner Energietage 2017

Berliner Energietage 2017 - mit zwei Veranstaltungen des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi)

Ausführliche Beschreibung

Aus dem dreitätgigen Programm möchten wir besonders auf die folgenden beiden Veranstaltungen am 4. Mai hinweisen:

Energieeffiziente Gebäude und Quartiere - Aktuelle Themen und Vorhaben des BMWi

Veranstaltung Nr. 1.05, 4. Mai 2017, 9-12:30 Uhr

Die Themen

  • Strategie und Maßnahmen der Bundesregierung zur Umsetzung der Energieeffizienzstrategie Gebäude
  • Energiepolitischen Aktivitäten der Bundesregierung im Gebäudebereich
  • Das Gebäudeenergiegesetz
  • Energieberatung stärken – der neue gebäudeindividuelle Sanierungsfahrplan ist gestartet
  • Das Winterpaket der EU – Implikationen für den Gebäudebereich
  • Gesamtwirtschaftliche Einordnung der Energieeffizienzstrategie Gebäude
  • Wettbewerb und Förderinitiative „EnEff.Gebäude.2050“
  • Podiumsdiskussion: Wo stehen wir auf dem Weg zum nahezu klimaneutralen Gebäude und Quartier 2050?
     

Ideenwettbewerb "EnEff.Gebäude.2050"

Veranstaltung Nr. 5.06, 4. Mai 2017, 18-19:30 Uhr

Im Zuge dieser Abendveranstaltung erfolgt die Vorstellung und Auslobung des Ideenwettbewerbs "EnEff.Gebäude.2050" durch den Projektträger Jülich.

Die Programmpunkte

  • Perspektiven von Plusenergiekonzepten im Geschossbau
  • Energiewende in Gebäuden und Quartieren – Wettbewerb für die besten Living Labs
  • Vorstellung und Auslobung des Wettbewerbs „EnEff.Gebäude.2050“
  • Podiumsdiskussion: Ziele und Perspektiven des Ideenwettbewerbs "EnEff.Gebäude.2050"

 

Veranstalter

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)

Die Teilnahme ist kostenfrei, Anmeldung zu beiden Veranstaltungen erforderlich über die Website der Berliner Energietage. Inhaltliche Fragen an: Dr. Tim Schulze, Tim.Schulze(at)bmwi.bund.de.
 


Zusätzliche Informationen: