Navigationsabkürzungen:

Hauptinhalt:

Das Erdreich als Wärmequelle und Wärmesenke

Erdwärmeanalyse: Hier ist die Energiebereitstellung des Luft-Erdwärme-Übertragers im Jahresverlauf am Beispiel des Institutsneubaus des Fraunhofer ISE zu sehen.

Zusätzliche Informationen:

Erdwärmeanalyse: Bau des Luft-Erdkanals mit Anschlussöffnung an die Zuluftzentrale beim Passivhaus Energon in Ulm
Abb. 1: Bau des Luft-Erdkanals mit Anschlussöffnung an die Zuluftzentrale beim Passivhaus Energon in Ulm
Erdwärmeanalyse: Abb. 2: Anzahl der Demonstrationsgebäude mit verwendeter Geothermie-Systemvariante und Anzahl der Gebäude mit Einsatz einer Wärmepumpe
Abb. 2: Anzahl der Demonstrationsgebäude mit verwendeter Geothermie-Systemvariante und Anzahl der Gebäude mit Einsatz einer Wärmepumpe
Erdwärmeanalyse: Außenluftansaugung des Luft-Erdwärmeübertragers des TMZ Erfurt
Abb. 3: Außenluftansaugung des Luft-Erdwärmeübertragers des TMZ Erfurt
Erdwärmeanalyse: Heiz- und Kühlleistung der Erdwärmesonden (Stundenmittelwerte), Passivhaus Energon (modifiziert).
Abb. 4: Heiz- und Kühlleistung der Erdwärmesonden (Stundenmittelwerte), Passivhaus Energon (modifiziert). Hinweis: Die nicht bedarfsgerechte Kühlleistung Anfang des Jahres 2004 beruht auf einer fehlerhaften Ventilansteuerung.
Erdwärmeanalyse: Erdsondenfeld-Entzugstemperaturen und Volumenstrom in den Jahren 2003-2004 für das Gebäude TMZ Erfurt
Abb. 5: Erdsondenfeld-Entzugstemperaturen und Volumenstrom in den Jahren 2003-2004 für das Gebäude TMZ Erfurt
Erdwärmeanalyse: Energiebereitstellung des Luft-Erdwärme-Übertragers im Jahresverlauf beim Institutsneubau des Fraunhofer ISE
Abb. 6: Energiebereitstellung des Luft-Erdwärme-Übertragers im Jahresverlauf beim Institutsneubau des Fraunhofer ISE
Erdwärmeanalyse: Gemessene Grundwassertemperaturen am Vorlauf des Wärmeübertragers (Teillast- bzw. Volllastbetrieb) und geförderter Volumenstrom (Monatsmittelwerte) bei der Berufsschule Biberach
Abb. 7: Gemessene Grundwassertemperaturen am Vorlauf des Wärmeübertragers (Teillast- bzw. Volllastbetrieb) und geförderter Volumenstrom (Monatsmittelwerte) bei der Berufsschule Biberach
Erdwärmeanalyse:  Monatliche Kälteerzeugung aus den Energiepfahlfeldern im Jahr 2007 beim Museum Ritter.
Abb. 8: Monatliche Kälteerzeugung aus den Energiepfahlfeldern im Jahr 2007 beim Museum Ritter. Ursache für den Abfall im Juli ist das defekte Rückschlagventil.
Erdwärmeanalyse: Erdreichtemperaturen in unterschiedlichen Tiefen unter dem westlichen Teil des ZUB während des Monitorings
Abb. 9: Erdreichtemperaturen in unterschiedlichen Tiefen unter dem westlichen Teil des ZUB während des Monitorings
Erdwärmeanalyse: Erdreichtemperatur an der Messsonde in 50 Metern Tiefe beim Passivhaus Energon
Abb. 10: Erdreichtemperatur an der Messsonde in 50 Metern Tiefe beim Passivhaus Energon